Das Auto Till Reifen-Center im Südosten von München

Allwetterreifen & Ganzjahresreifen

Allwetterreifen/Ganzjahresreifen – die günstige Alternative?

Reifen Kaufen Muenchen

Wie der Name schon besagt, handelt es sich hierbei um spezielle Autoreifen, die das gesamte Jahr über gefahren werden können. Sie müssen nicht zwischen Sommerreifen und Winterreifen wechseln, sondern können an 365 Tagen im Jahr mit ausschließlich diesen Reifen fahren. Das kommt selbstverständlich besonders gut bei jenen an, die nicht sonderlich viel mit dem Fahrzeug unterwegs sind. Diese speziellen Allwetterreifen beziehungsweise Ganzjahresreifen bieten eine optimale Mischung aus den Vorteilen der Sommerreifen und den Vorzügen der Winterreifen. Doch bei aller Euphorie muss man natürlich auch bedenken, dass ein derartiger Kompromiss beim Profil gerade im Winter problematisch werden kann. Wer sich zu winterlichen Urlaubsfahrten in sehr schneereiche Gebiete wie unser südliches Bayern, Österreich oder die Schweiz aufmacht, sollte deshalb besser auf echte Winterreifen umsteigen. Nur diese können die optimale Sicherheit durch ihre speziellen Material- und Laufeigenschaften gewährleisten.

Energiesparreifen machen sich bezahlt

Bei geringer Profiltiefe alter Reifen ist eine baldige Neuanschaffung absehbar – Zeit über den Einsatz top moderner Energy-Reifen bzw. Leichtlaufreifen nachzudenken! Auch hierbei können Sie sich selbstverständlich auf unsere kompetente Beratung verlassen. Dieser Reifenwechsel kann schließlich bares Geld sparen. Wenn Sie sich nämlich für Pneus mit besonders geringem Rollwiderstand entscheiden, kann der Kraftstoffverbrauch je nach Fahrzeug durchaus um einige Zehntelliter auf 100 km sinken – eine Einsparung, die sich in der Summe durchaus bezahlt macht. Neben der verbesserten Wirtschaftlichkeit helfen Energiesparreifen darüber hinaus dabei das Klima zu schonen, denn mit dem Kraftstoffverbrauch sinkt natürlich auch der CO2-Ausstoß. 

Continental Allwetterreifen & Ganzjahresreifen kaufen München
Dunlop Allwetterreifen & Ganzjahresreifen kaufen München
Goodyear Allwetterreifen & Ganzjahresreifen kaufen München
Hankook Allwetterreifen & Ganzjahresreifen kaufen München
Pirelli Allwetterreifen & Ganzjahresreifen kaufen München
Semperit Allwetterreifen & Ganzjahresreifen kaufen München

...und viele mehr!

Sie haben Fragen rund um das Thema Allwetterreifen? Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Mitarbeiter Auto Till München
Klaus Seideler Service
Mitarbeiter Auto Till München
Dieter Melde Teile & Zubehörverkauf
Mitarbeiter Auto Till München
Nicole Willer Service & Verkauf

Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen:

Anfrage stellen

Wir bieten Ihnen

  • günstige Allwetterreifen & Ganzjahresreifen der Testsieger
  • Reifenmontage für alle Marken & Modelle
  • Radwäsche, Felgenreinigung & Auswuchten
  • Top-Beratung durch unsere Reifenexperten

Häufige Fragen zu Allwetterreifen & Ganzjahresreifen

Kann man Allwetterreifen das ganze Jahr über fahren?

Sie dürfen Ihre Allwetterreifen das ganze Jahr über fahren, wenn auf den Reifen das alpine Symbol abgebildet ist. Das bedeutet, dass Ihre Ganzjahresreifen der Winterreifenpflicht entsprechen und Sie bei Eis, Schnee und Glätte fahren dürfen.

Haben Allwetterreifen das M+S-Symbol?

Allwetterreifen können entweder das M+S-Symbol (Matsch und Schnee) besitzen oder das alpine Schneeflockensymbol, wenn sie wintertauglich sind. Je nachdem, wann sie produziert wurden, besitzen sie entweder das eine oder das andere Zeichen. Achtung, alle Reifen, die seit 1. Januar 2018 produziert werden, müssen das Schneeflockensymbol haben. Reifen mit dem M+S-Symbol dürfen noch bis 2024 problemlos gefahren werden.

Welcher ist der beste Allwetterreifen 2020?

Dem AUTO BILD-Ganzjahresreifen-Test 2020 zufolge, ist der beste Ganzjahresreifen der Größe 205/55 R16 der Goodyear Vector 4Seasons Gen-3, gefolgt von Vredestein Quatrac, Continental AllSeason Contact und Michelin CrossClimate +. Der ADAC Ganzjahresreifentest 2020 nahm die Reifenmodellgrößen 235/55 R17 genauer unter die Lupe. Hier schnitt Continental AllSeason Contact am besten ab, gefolgt von Goodyear Vector 4Season, Michelin CrossCilmate + und Nokian Weatherproof. 

Welcher ist der beste Allwetterreifen 2019?

AUTO BILD testete 2019 30 Ganzjahresreifen der Größe 225/45 R17. Testsieger war hier der Michelin CrossClimate +, gefolgt von Vredestein Quatrac Pro, Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 und Continental AllSeasonContact.

Welcher ist der leiseste Ganzjahresreifen?

Im Rahmen des ADAC Ganzjahresreifentests 2020 der Größe 235/55 R17 räumten drei Marken die besten Noten in der Sparte Geräusch ab: Goodyear Vector 4Season Gen-2, Uniroyal AllSeasonExpert2 und Vredestein Quatrac pro. Im Bereich Innenraumgeräusch lag Vredestein Quatrac pro vorne, im Bereich Außengeräusch Uniroyal AllSeasonExpert 2.

Welche sind die besten Allwetterreifen im Test?

Zu den Allwetterreifen mit den besten Testergebnissen im ADAC Ganzjahresreifentest 2020 der Größe 235/55 R17 gehören die Markenreifen Continental AllSeason Contact, Goodyear Vector 4Season, Michelin CrossCilmate + und Nokian Weatherproof.

Welche sind die besten Allwetterreifen für einen SUV?

AUTO BILD hat zehn verschieden Allwetterreifen für SUVs mit der Reifengröße 235/65 R17 getestet. Die besten Noten erhielten die Reifen Bridgestone Weather Control A005, Michelin Cross Climate SUV, Continental AllSeasonContact, Hankook Kinergy 4S² X und Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 SUV.

Wann sollte ich Allwetterreifen kaufen?

Allwetterreifen sind für Sie sehr gut geeignet, wenn Sie eine geringe Jahreskilometerleistung haben und Ihr Fahrzeug vor allem im städtischen Bereich benutzen. Am besten kaufen Sie Ihre Allwetterreifen im Frühjahr oder Frühsommer. In dieser Zeit sind die Preise mit Abstand am niedrigsten. Sie haben Interesse an Allwetterreifen? Unsere Reifenexperten von Auto Till in Höhenkirchen helfen Ihnen gerne weiter, den für Sie perfekten Allwetterreifen zu finden.

Wann kann ich Allwetterreifen fahren?

Mit Allwetterreifen dürfen Sie das ganze Jahr über fahren, wenn Ihre Reifen das Schneeflockensymbol oder das M+S-Symbol haben. Wenn Ihre Reifen das Symbol nicht haben, dürfen Sie mit ihnen fahren, solange das Wetter in Ordnung ist. Bei starkem Schneefall oder Glatteis sollten Sie nicht mit Allwetterreifen fahren, die das Symbol für Wintertauglichkeit (Schneeflockensymbol oder M+S) nicht haben.

Wann sollte ich Allwetterreifen tauschen bzw. wechseln?

Allwetterreifen sollten genau wie Winterreifen eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm besitzen. Der ADAC rät, eine Mindestprofiltiefe von 4 mm einzuhalten. Spätestens, wenn Ihre Allwetterreifen die Mindestprofilgrenze von 1,6 mm unterschritten haben, müssen Sie die Reifen wechseln.

Wann machen Ganzjahresreifen Sinn?

Allwetterreifen machen für Sie Sinn, wenn Sie eine geringe Jahreskilometerleistung haben und Ihr Fahrzeug vor allem im städtischen Bereich benutzen. Für Vielfahrer und Bewohner von im Winter schnee- und eisbedeckten Gebieten empfehlen sich saisonale Reifen. Sie sind sich unsicher, ob Ganzjahresreifen für Sie geeignet sind? Unsere Reifenexperten von Auto Till beraten Sie gerne.

Was muss ich bei Allwetterreifen beachten?

Auch bei Allwetterreifen gibt es so einiges zu beachten. Wenn Sie mit Allwetterreifen in Gebieten mit leichtem Schneefall fahren möchten, sollten Ihre Allwetterreifen das M+S-Symbol oder das Schneeflockensymbol aufweisen. Der Verschleiß von Allwetterreifen hängt von verschiedenen Faktoren ab: Zunächst einmal beeinflusst die Qualität der Reifen auch die Lebensdauer. Grundsätzlich sollten Sie bei wenig Benutzung nach ca. 50.000 km die Reifen wechseln, bei viel Benutzung nach ca. 35.000 km. Es empfiehlt sich außerdem, regelmäßig die Millimetertiefe des Reifenprofils zu checken. Mit der Kontrolle des Reifendrucks können Sie feststellen, ob der Reifenabrieb zu groß wird, dann benötigen Sie neue Reifen. Ein passender Reifendruck senkt übrigens auch den Benzinverbrauch. Angaben zum optimalen Reifendruck finden Sie im Tankdeckel. Auch das Prüfen der Radmuttern empfiehlt sich zweimal jährlich, damit das Rad einen guten Halt hat.

Was heißt Allwetterreifen?

Allwetterreifen heißt eigentlich, dass Sie mit diesem Reifen bei jedem Wetter fahren können. Tatsächlich stellen Allwetterreifen einen Kompromiss aus Sommer- und Winterreifen dar. Wenn Sie bei Schneefall mit Allwetterreifen fahren möchten, sollten diese das Alpine-Symbol (Schneeflocke) oder das M+S-Symbol besitzen. Sie haben Fragen zu Allwetterreifen? Unsere Allwetterreifen-Experten von Auto Till im Münchner Südosten helfen Ihnen gerne weiter.

Was kosten Allwetterreifen?

Der Preis von Allwetterreifen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dabei spielen unter anderem die Reifengröße und die Qualität der Reifen eine große Rolle. Unsere kompetenten Service-Mitarbeiter von Auto Till im Südosten von München erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot und beraten Sie bezüglich der besten Allwetterreifen für Sie.

Welche Allwetterreifen sind im Winter erlaubt?

Allwetterreifen, die das Alpine-Symbol (Schneeflocke) oder die Aufschrift M+S (mud and snow/Matsch und Schnee) besitzen, dürfen auch bei winterlichen Bedingungen gefahren werden.

Welche Allwetterreifen sind in Österreich erlaubt?

In Österreich sind Allwetterreifen genau wie in Deutschland erlaubt. Wenn die Witterungen es erfordern, dürfen Sie auch in Österreich nur noch mit Winterreifen oder mit Allwetterreifen mit dem Alpine-Symbol fahren. Vor allem in bergigen Regionen mit viel Eis und Schnee empfehlen wir jedoch die Umstellung auf Winterreifen.

Was kosten Allwetterreifen für den Opel Corsa?

Wie viel Allwetterreifen für den Opel Corsa kosten, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Gerne erstellen Ihnen unsere kompetenten Service-Mitarbeiter von Auto Till in Höhenkirchen ein individuelles Angebot für die Allwetterreifen Ihres Opel Corsa.

Welche Größe an Allwetterreifen brauche ich?

Die benötigte Größe für Allwetterreifen ist abhängig von Ihrem Pkw. Unsere Reifenexperten von Auto Till helfen Ihnen gerne dabei, die richtige Allwetterreifengröße für Ihren Pkw herauszufinden.

Welche Felgen für Allwetterreifen brauche ich?

Welche Felgen Sie für Ihre Allwetterreifen benötigen, hängt von den Allwetterreifen ab. Die richtige Größe können Sie in den Angaben des Herstellers nachlesen. Sie sind sich unsicher, welche Felgen für Ihre Allwetterreifen geeignet sind? Unsere Allwetterreifen-Experten von Auto Till helfen Ihnen gerne weiter.

Welcher Allwetterreifen hält am längsten?

Der ADAC Allwetterreifentest 2020 der Reifengröße 235/55 R17 brachte einen deutlichen Sieger hervor. Der Allwetterreifen Michelin CrossClimate+ erhielt die beste Note in Sachen Verschleiß. Gefolgt von Goodyear Vector 4Season Gen-2, Uniroyal AllSeasonExpert2 und Vredestein Quatrac pro.

Welcher Reifendruck bzw. Luftdruck/Bar braucht man bei Allwetterreifen?

Welcher Reifendruck bzw. Luftdruck oder wie viel Bar Ihre Allwetterreifen benötigen, können Sie, wie bei anderen Fahrzeugen auch, an verschiedenen Orten finden. Die Angaben stehen entweder in der Bedienungsanleitung, an der B Säule bei geöffneter Fahrertür, auf einem Aufkleber im Handschuhfach, in der Innenseite des Tankverschlusses oder im Internet in den Reifendrucktabellen der Hersteller.

Wie lange kann man Allwetterreifen fahren?

Wie lange Sie Ihre Allwetterreifen fahren können, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn Sie eher viel fahren, sollten Sie nach ca. 35.000 km einen Reifenwechsel vornehmen, wenn Sie eher wenig fahren, können sie ca. 50.000 km mit Ihren Allwetterreifen zurücklegen, bevor ein Reifenwechsel ansteht. Spätestens, wenn Ihre Allwetterreifen älter als 6 Jahre sind, sollten Sie sie austauschen, da sie dann im Straßenverkehr nicht mehr sicher sind. 

Wie erkenne ich einen Allwetterreifen?

Ein Allwetterreifen ist eine Mischung aus Sommer- und Winterreifen. Sie erkennen ihn an den für Winterreifen typischen Lamellen und an den für Sommerreifen typischen Längsrillen.

Wie schnell kann ich mit Allwetterreifen fahren?

Wie schnell Sie mit Allwetterreifen fahren dürfen, hängt vom Speed-Index oder auch Reifen-Geschwindigkeitsindex genannt, ab. Diesen finden Sie in der offiziellen Reifenbezeichnung, die auf den Reifen geprägt ist. Sie lautet zum Beispiel 205/55 R16 91V. Der letzte Buchstabe, also das V im Beispiel, gibt die zulässige Höchstgeschwindigkeit für die Reifen an. In der Geschwindigkeitsindextabelle können Sie nachlesen, welche Höchstgeschwindigkeit der Buchstabe bedeutet. Das V vom Beispiel bedeutet eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h. Welche Reifen für Ihr Auto erlaubt sind, steht in der Zulassungsbescheinigung Teil 1, ehemals Fahrzeugschein, in den Zeilen 15.1 und 15.2. Weitere mögliche Reifengrößen stehen im CoC-Dokument. Winter- und Allweterreifen mit dem Schneeflockensymbol oder dem M+S-Symbol stellen hier eine Ausnahme dar. Im Gegensatz zu anderen Reifen darf der Speed-Index hier unter der bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegen. Dieser muss dann als Aufkleber im Sichtfeld markiert oder in der Displayanzeige angezeigt werden. Die niedrigere Höchstgeschwindigkeit muss dann auch eingehalten werden.

Wo sind Allwetterreifen erlaubt?

Reifen sind sowohl in Deutschland, Österreich, der Schweiz als auch in Italien grundsätzlich erlaubt.

Wo kann man Allwetterreifen kaufen?

Allwetterreifen können Sie zum Beispiel bei Auto Till in Höhenkirchen bei München kaufen. Unser langjähriges Autohaus überzeugt mit kompetenten Allwetterreifen-Experten und besten Konditionen.

Haben Ganzjahresreifen das alpine Schneeflockensymbol bzw. das M+S-Zeichen?

Ganzjahresreifen können das alpine Schneeflockensymbol bzw. das M+S-Zeichen haben, müssen es aber nicht. Wenn Sie Ganzjahresreifen auch in Regionen mit schneeigen Wintermonaten fahren möchten, sollten sie unbedingt das alpine Symbol haben. In bergigen Regionen mit viel Eis und Schnee empfehlen wir die Umstellung auf Winterreifen.

Genügen Ganzjahresreifen der Winterreifenpflicht?

Wenn Ihre Ganzjahresreifen das alpine Schneeflockensymbol oder das M+S-Symbol besitzen, dann genügen sie der deutschen Winterreifenpflicht. Wenn Sie in Regionen mit viel Eis und Schnee im Winter wohnen, empfehlen wir Ihnen dennoch die Umstellung auf Winterreifen.

Wann sind Ganzjahresreifen am günstigsten?

Vor allem im Frühjahr und Frühsommer sind Ganzjahresreifen sehr günstig zu erwerben. Sie haben Interesse an Ganzjahresreifen? Unsere Reifenexperten von Auto Till in Höhenkirchen beraten Sie gerne.

Was sagt die Versicherung zu Ganzjahresreifen?

Grundsätzlich werden Ganzjahresreifen wie auch die saisonalen Reifen von der Versicherung anerkannt. Wenn Sie im Winter mit Ganzjahresreifen fahren möchten, sollten diese das alpine Symbol besitzen. Ansonsten zahlt die Versicherung genau wie bei anderen Schäden auch. Wenn Sie eine Mitschuld tragen, zum Beispiel mit abgefahrenen Reifen gefahren sind und sich dadurch der Bremsweg verlängert hat, dann kann die Versicherung Rückforderungen stellen. Grundsätzlich werden Ganzjahresreifen jedoch für Teil- und Vollkasko anerkannt.

Welche Ganzjahresreifen sind in Italien erlaubt?

In Italien gibt es eine Sonderregelung für Winter- und Ganzjahresreifen in den Sommermonaten, vom 16. Mai bis 14. Oktober. In dieser Zeit dürfen Sie nur mit Ganzjahresreifen in Italien fahren, die einen Geschwindigkeitsindex aufweisen, der mindestens dem festgelegten Geschwindigkeitsindex entspricht, der in der Zulassungsbescheinigung I, ehemals Fahrzeugschein, angegeben ist.

Welcher Ganzjahresreifen ist für Wohnmobile geeignet?

Es gibt auch Ganzjahresreifen für Wohnmobile. Im Ganzjahresreifentest von AUTO BILD 2020 mit der Reifengröße 235/65 R16 C schnitten der Continental VanContact 3Season, der Goodyear Vector 4Seasons Cargo, der Kleber Transpro 4S und der Maxxis Vansmart A/S AL2 mit als beste Ganzjahresreifen für Wohnmobile ab.

Sprechen Sie uns an - wir stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Mitarbeiter Auto Till München
Klaus Seideler Service
Mitarbeiter Auto Till München
Dieter Melde Teile & Zubehörverkauf
Mitarbeiter Auto Till München
Nicole Willer Service & Verkauf
08102 8090 Mo - Fr: 8:30h - 18:00h Sa: 9:00h - 13:00h
Anschrift: Ottobrunner Str. 3, 85635 Höhenkirchen bei München

Anfrage stellen

* Pflichtfelder